MGV Liederkranz Wallmenroth singt für einen guten Zweck „mittendrin-Konzert „All night, all day“

MGV Liederkranz Wallmenroth singt für einen guten Zweck „mittendrin-Konzert „All night, all day“

Rekordverdächtig

Da strahlten Chorleiter Matthias Merzhäuser und Pfarrerin Anja Karthäuser um die Wette: Nach dem ergreifenden „mittendrin“-Konzert des Männerchores Liederkranz 1875 Wallmenroth war die Spendensumme am Ausgang rekordverdächtig hoch:

532 € kamen zusammen. Woran mag das gelegen haben?

Sicherlich hat das begeisterte Publikum seinen Dank für eine bunte Mischung an geistlichen Liedern aus aller Welt - von andächtig bis schwungvoll vorgetragen - in den Spendenkorb gelegt.

Dann aber auch dies: „Eis oder Pizza für uns? Nein!“ war die einhellige Meinung der Sangesbrüder. Diskussion war nicht nötig: Sie hatten beschlossen, das Geld „ProFil – Hilfe für Kinder in Not e.V.“  zu spenden. Dass jeder Cent dieses Betrages über Chef-Organisator Merzhäuser den Müllkindern auf Cebu (Philippinen) und ihren Familien zukommt, bewegte die Herzen der Besucher/Innen der Kreuzkirche und alle an diesem Abend Beteiligten sagen herzlichen Dank.

Anrührende Abschiedsworte zum Weggang von Pfarrerin Anja Karthäuser aus Betzdorf fand Teamsprecher Hubert Hof. Er dankte für die gute Zusammenarbeit und versprach einen Besuch des Chores im neuen Wirkungsfeld.

Zurück